Vorschau Spieltag 29

von André am 13. April 2007 

in 1. Bundesliga

Langsam aber sicher beginnt die heißeste Phase der Saison. 6 Spieltage vor Schluss werden die Weichen gestellt für Klassenerhalt, internationales Geschäft und Meisterschaft. Den Beginn machen heute Borussia Mönchengladbach und der Hamburger SV. Für die Fohlen geht es um alles – wird das Spiel verloren ist ein Verleib in der Bundesliga wohl unmöglich. Verlieren die Hamburger hingegen, sieht es für die Stevens Elf wieder ganz ganz bitter aus. Dieses Spiel bietet also genügend Spannung. Tipp: Der HSV gewinnt knapp dank van der Vaart.

Mainz gegen Schalke 04. Abstiegsangst auf der einen und Meisterschaftseuphorie auf der anderen Seite. Wer am Ende die Nase vorn haben wird ist schwer zu sagen. Mainz spielt eine gute Rückrunde und Schalke wird nicht nur dank Lincoln zu alter Form finden. Tipp: Wenn Lincoln seine Genialität ausspielt und Zidan abgemeldet wird, endet dieses Duell übel – 0:3.

Cottbus vs. Wolfsburg. Eine Partie die Fußballdeutschland am liebsten in Liga zwei oder drei verfolgen würde. Die beiden Truppen sind so uninteressant wie die Frau von Gerhard Meyer-Vorfelder. Tipp: Ein torloses Unentschieden wird zeigen, dass null Bundesligaqualität vorhanden ist.

Nürnberg gegen Aachen. Wenn die Franken den UEFA-CUP erreichen möchten, muss gewonnen werden. Mit dem Ausfall von Vittek fehlt hingegen eine offensive Waffe. Tipp: Unentschieden – wie immer.

Bochum gegen Krisen-Hertha. Wird es den Trainereffekt auf Seiten der Berliner geben oder schlägt der griechische Fußballgott wieder zu? Ein höchst interessantes Spiel bei dem der Verlierer in den nächsten Wochen ordentlich Probleme haben wird. Tipp: Bochum gewinnt verdient und schickt Hertha ganz nach unten.

Bielefeld gegen Frankfurt. Eines von vielen Absiegsduellen – demnach schwer zu sagen wie es ausgeht. Für beide ein Endspiel. Tipp: Der bessere möge gewinnen.

Stuttgart empfängt Hannover. Nach starkem Rückrundestart geht den Niedersachsen langsam die Luft aus. Sollten die jungen Stuttgarter erneut gewinnen stehen die Hannoveraner mit beiden Beinen tief im Schlamassel. Vor 4 Wochen war noch der UEFA-Cup im Auge, nun ruft Liga zwei. Tipp: Stuttgart überrollt die Lieblingstruppe von Oli Pocher.

Bayern gegen Leverkusen. Die beiden UEFA-Looser bekämpfen sich nun in der Bungesliga. Bei Bertis-Ex-Buben hängt nach den beiden dicken Klatschen und dem UEFA-CUP-AUS der Haussegen schief. Bayern kann nur mit einem Sieg dafür sorgen auch nächstes Jahr Champions-League zu spielen. Tipp: Bayern siegt dank Leverkusener Trägheit.

Dortmund gegen Bremen. Ein spannendes Spiel, Abstieg gegen Meisterschaft. Bremen nach dem Sieg gegen Alkmaar wieder in Hochform und Klose weiß wieder wo das Tor steht. Tipp: Klose macht den Unterschied.

Relevante Beiträge

  1. Köln – Dortmund: Die beiden besten Bundesliga-Torjäger im direkten Duell

{ 1 }

1

Glubb-Blog Nürnberg 04.13.07 at 19:14

Unentschieden gegen Aachen? Das is nicht Dein Ernst, oder? Das wäre sch….lecht!!

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Die Bayern auf der Suche nach Mister X

Newer post: Slapstick des Spieltages: Balitsch & Zuraw