Menu

Warum man Fußball schauen sollte

TV

Fußball. Ein Sport der Leidenschaft. Ein Sport der Freude, Wut und Tränen. Nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt hat sich der Zauber des Fußballs eingeschlichen. Doch warum finden wir Fußball alle so toll? Im folgenden Artikel erfährst du ein paar Fakten, warum man unbedingt Fußball schauen sollte. 

Gänsehaut

Ein spannendes und zugleich wunderschönes Spiel macht das Gefühl während dem Schauen aus. Im Fußball gibt es jede Menge Momente, in denen einem der Atem wegbleibt oder sich die Haare am ganzen Körper zu Berge stellen. Gänsehaut – Pur Momente ganze 90 Minuten lang. So lange kannst du bei fast keiner Sportart Gänsehaut erleben. Doch auch gerade, wenn es über die 90 Minuten hinaus geht, kann es so richtig nervenaufreibend werden. Denn in der Verlängerung kann es zu richtig hitzigen Situationen kommen. Das 11 Meter schießen ist die Krönung. Hier können Gefühle wie Angst, Freude, Wut, Herzklopfen nicht wegbleiben. 

Fußball schauen

Zusammenhalt

Nicht nur auf dem Platz ist bei unserer lieben Sportart Fußball ein Zusammenhalt und Team Gefühl gegeben. Auch neben dem Spielfeldrand können Fremde zu deinen besten Kameraden werden. Man geht gemeinsam durch Jubel und durch Tränen. Auch findet sich ein Zusammenhalt gegenüber den Männern und Frauen auf dem Fußballfeld. Ein schöner Anblick, denn alle möchten gemeinsam gewinnen. 

Alles ist möglich

Eine Devise im Fußball ist, dass einfach alles möglich ist. Das haben schon tausende von Spielen gezeigt. Mannschaften, die als Favoriten galten, verloren, Mannschaften, die als Verlierer bereits feststanden, gewannen. Spiele wenden sich von dem einen Extrem zum anderen. Eine Mannschaft scheint am Boden zu sein und schafft es plötzlich doch sich zu sammeln und noch die Führung zu übernehmen. Unglaubliche Wendungen in unglaublichen Spielsituationen – Fußball ist einfach ein unglaublicher Sport. 

Langeweile

Auch Fußball kann als Zeitvertreib genutzt werden. Ist einem einmal langweilig, kann der Fernseher angeschaltet werden, die Bundesliga Zusammenfassung geschaut und Wetten abgeschlossen werden. Mit Fußball kann einem also eigentlich gar nicht langweilig werden. Ebenfalls kann man Zeitschriften über Fußball lesen oder auch einmal den Ball selbst an den Fuß nehmen, etwas jonglieren oder sich mit Freunden zu einem Spiel verabreden. 

Freude

Mit eines der besten Dinge am Fußball ist das Siegen. Wenn die eigene Mannschaft ein Tor schießt ist der Jubel grandios. Je nach Situation liegt man auch schnell einmal seinem Nachbarn in den Armen. Ein Sieg oder gar ein unerwarteter Sieg, eines der schönsten Freuden. Doch können auch bereits kleine Aktionen während des Spiels Freude und Spaß bereiten. Jedoch kann die Welt der Gefühle während eines Fußballspiels sehr wechselhaft sein. Wenn die eigene Mannschaft trotz allem jedoch gewinnt, ist die Freude und die Erleichterung unbeschreiblich. Auch bereitet alleine schon die Stimmung der Fans einem ein glückliches Gefühl. Es wird gesungen, es wird gelacht und mit Laola Wellen und alles was geht seine Mannschaft unterstützt. Ein toller Sport. 

Zusammenhängende Posts

Theme Settings