Ruud van Nistelrooy – Die 90 Sekunden Show gegen den VfB Stuttgart

von Torben am 15. Februar 2010 

in 1. Bundesliga

Der neue Superstar ist in der Bundesliga angekommen. Ruud van Nistelrooy wechselte in der Winterpause von Real Madrid zum Hamburger Sportverein. Die Freude war ebenso groß wie die Skepsis – ist Van the Man nach einer langen Verletzungspause im Stande Tore zu schießen? Kommt die einstige Tormaschine nochmal in Gang?

Viele waren skeptisch – das Risiko für den HSV scheint bei dieser Verpflichtung jedoch recht gering zu sein. Ruud verfolgte in den vergangenen Wochen bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt einen Plan. Sein eigenen Plan, um endlich wieder gegen das runde Leder zu treten. Gegen Köln rutschte van Nistelrooy aufgrund der Verletzungen anderer Mitspieler in den Kader – und kam auf einen Kurzeinsatz von 3 Minuten. Die Zeitungen in Hamburg titelten bereits: Nun ist Van Gol bereits 3 Minuten ohne Tor.

Eine Woche später ging es für den HSV ins Schwabenland. Ruud wurde in der 65. Minute beim Stand von 1:1 eingewechselt und was dann kam, versetzte wohl jeden Fussballfreund, egal ob HSV- oder VfB-Fan in Staunen und Bewunderung für diesen Sportler. In der 75. Minute schoss Ruud nach einer Kopfballverlängerung von Tesche das Ding an Jens Lehmann vorbei – 2:1 für den HSV. Lediglich zwei Minuten später schoss van Nistelrooy das Leder wieder ins Netz – diesmal nach der Vorarbeit von Berg. Und fast durfte Ruud in der 85. Minute auch noch seinen Hattrick machen. Ein unglaublicher Einstand für den Mann aus den Niederlanden. In Hamburg freut man sich nun auf Donnerstag und darf gespannt sein, ob Ruud so weitermacht wie er am Wochenende angefangen hat.

Hier kommt das Video dieses wirklich sehenswerten Auftritts von Van the Man.

{ 1 }

Was ist In – was ist Out? Spieltag 22 | Doktor Fußball
02.15.10 um 21:11

{ 1 }

1

Mecker 10.18.10 at 16:19

Ich mag den Ruud van Nistelrooy nicht wirklich

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Was ist In – was ist Out? Spieltag 20

Newer post: Was ist In – was ist Out? Spieltag 22