Deutschland vs. Tschechien – Wer spielt?

von Tom am 16. März 2007 

in Adler auf der Brust

Nächste Woche Samstag ist es endlich so weit und die EM-Qualifikation geht in die nächste Spielrunde. Am 24. März um 20:45 Uhr rollt die Kugel in Prag, doch wer wird einen Adler auf der Brust tragen? Vor allem im Sturm müssen wir wohl einige Überaschungen hinnehmen. Insgesamt fehlen schon 7 Spieler für die Partie. Im Sturm fehlen Klose, Gomez, Neuville und Hanke. Letzterer rutsche kürzlich in der Kabine aus und zog sich eine Fleischwunde zu, was für’n Trottel. Aber den hätte ich eh nicht gerne im Sturm gesehen, da soll Jogi lieber ein paar anderen die Chance geben.

Ansonsten fehlen dem deutschen Team noch Tim Borowski, Clemens Fritz und Arne Friedrich. Wer rechts hinten spielen soll ist mir noch schleierhaft. Kommenden Dienstag wird das aufgebot bekannt gegeben, dann wissen wir mehr. Paul Freier, Piotr Trochowski und Simon Rolfes sind nur ein paar Namen, die sich über eine Nominierung, anders als bei Big Brother, freuen würden.

Auf der anderen Seite gab der gute Karel Brückner schon bekannt, dass Tschechien vermutlich in Bestbesetzung antreten kann. Na klar kann man das, allein schon wenn man alles richtig macht und David Jarolim und Jiri Staihner zu Hause lässt! Vor allem Jarolim ist eine Bestrafung für den HSV, doch das zu erkennen fällt vielen nicht leicht. Karel Brückner hat es jedoch erkannt, schade eigentlich, wir wollen ja nicht, dass Tschechien stark spielt…

{ 1 }

1

cons 03.18.07 at 14:52

jansen links und lahm rechts.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Die 10 peinlichsten Fussball-Maskottchen

Newer post: Donezk vs. Sevilla – So macht Fußball Spaß