Deutschland vs Österreich – Traumtor von Michael Ballack

von Markus am 16. Juni 2008 

in EM 2008

Der Kaiser hat doch recht behalten! Zwar haben wir heute nicht 5:0 gewonnen aber immerhin doch die Ösis mit 1:0 dank eines Traumtores von Michael Ballack besiegt. Aus gut 26 Metern traf der Capitano in der 49. Minute oben rechts in das österreichische Tor und gab Keeper Macho dabei keine Chance. Die ÖFB-Auswahl stürmte danach noch einige Mal das deutsche Tor aber Jens Lehmann konnte seinen Kasten mehr oder weniger problemlos sauberhalten. Zum Ende der 90 Minuten ergaben sich dann auch noch für unsere DFB-Kicker einige Chancen, die jedoch kläglich vergeben wurden. Sei’s drum – Donnerstag gehts gegen Portugal. Da muss dann eine deutliche Leistungssteigerung her, soviel steht fest! Heute wird aber erstmal gefeiert! :-)


{ 3 comments }

1

Cheese 06.17.08 at 01:46

Ich bete, dass da mehr kommt gegen die Portugiesen, sonst habts ihr echt ein Problem.

Weil mit der Leistung könnts schon mal zampacken

2

Markus 06.17.08 at 08:11

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich über den Sieg nicht freuen konnte. Leichtfertig vergebene Konterchancen und in der Abwehr/defensives Mittelfeld wieder das Gefühl, dass niemand den Gegner so richtig stören wollte. Das war ne Zitterpartie!

3

Torben 06.17.08 at 10:11

Na, obs sowas wird wie bei der WM06 bezweifle ich. Mein Tipp an Löw: Lahm nach links schicken, Friedrich in der Startelf lassen. Poldi für Gomez eintauschen und Schweinsteiger von links angreifen lassen. Dann haben wir, bis auf den weißen Brasilianer, die deutsche WM-Truppe und dann könnte es mit viel Glück klappen ;-)

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Der Kaiser tippt heute auf ein 5:0

Newer post: Niederlande vs Rumänien und Frankreich vs Italien – Aufstellung und Quoten