Am Samstag den 15.08.15 kommt es zum ersten Topspiel in der neuen Bundesligasaison. Am Samstagabend (18:30 Uhr) treffen die beiden Borussias aus Dortmund und Gladbach aufeinander, ein Duell, das Spannung verspricht. Denn der BVB will die enttäuschende Vorsaison vergessen machen und positiv in die Saison starten.

Gladbach hingegen will an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen, denn in dieser wurde die Champions League erreicht, ein Ziel, welches eigentlich auch für den BVB Standard ist, dennoch aber aus unterschiedlichsten Gründen verfehlt wurde. [weiterlesen…]

Nachdem Borussia Dortmund in der vergangenen Spielzeit lediglich Platz sieben der Tabelle erreichen konnte und der Verein somit die direkte Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb verpasst hat, müssen Spieler und Verantwortliche nun um die Teilnahme an einem solchen Turnier bangen. Wenn man sich allerdings die Auslosung für die Qualifikation zur Europa League ansieht, hätte es die Dortmunder durchaus schlimmer treffen können. [weiterlesen…]

Am kommenden Freitag (24. Juli 2015, 20:30 Uhr) ertönt der lang ersehnte Anpfiff zur neuen Saison der 2. Fußball Bundesliga. Das Auftaktspiel bestreiten der MSV Duisburg und der 1. FC Kaiserslautern. Die bevorstehende Spielzeit hält natürlich wieder viele Fragen bereit. Wer schafft den Sprung ins Oberhaus? Welche Teams müssen sich am Ende der Saison in die 3. Liga verabschieden? Welche Mannschaft schnappt sich den Meistertitel? All diese Fragen und viele weitere beschäftigen derzeit wohl viele Fans. Die Antworten darauf gibt es jedoch, wie jedes Jahr, erst am Ende der Spielzeit. [weiterlesen…]

Nach dem bitteren Aus bei der Heim-WM im vergangenen Jahr, will die brasilianische Nationalmannschaft nun bei der Copa America den Titel holen. Verzichten muss sie aber seit dem zweiten Spiel auf Neymar. Dieser wurde nach einem Ausraster nach Spieleende für den Rest des Turniers gesperrt. [weiterlesen…]

Das diesjährige Champions League Finale am 6. Juni im Berliner Olympiastadion steht ganz im Zeichen des Triples, denn sowohl Juventus Turin als auch der FC Barcelona konnten bisher sowohl die Meisterschaft als auch den nationalen Pokal gewinnen und stehen somit vor dem legendären Gewinn. [weiterlesen…]

Mit Wolfsburg gegen Dortmund tritt der derzeit Tabellen-Zweite gegen den Tabellen-Siebten am kommenden Sonnabend in der Wolfsburger Arena gegeneinander an. Der VfL Wolfsburg unter Trainer Dieter Hecking blickt auf eine durch und durch zufriedenstellende Bundesliga-Saison zurück und steht mit insgesamt 6 Punkten Vorsprung vor dem Tabellen-Dritten Borussia Mönchengladbach bereits fast als Deutscher Vize-Meister der Saison 2014/2015 fest. Auch wenn viele Bundesliga-Fans diesen Erfolg Wolfsburger Ausnahmespielern wie Kevin De Bruyne oder Bas Dost zuschreiben, steht hinter dem Erfolg der Wölfe auch eine exzellente Aufbau- und Trainerarbeit sowie eine intelligente Einkaufspolitik des Managements. [weiterlesen…]

Man muss kein Fußballkenner sein, um mitbekommen zu haben, dass die Entscheidung um den Meistertitel längst zu Gunsten des FC Bayern München gefallen ist. Das heißt jedoch keineswegs, dass die Spannung aus der Bundesliga raus ist. Gehen wir nur wenige Zeilen in der Tabelle abwärts sehen wir, dass der Kampf um den dritten Tabellenplatz, welcher zur direkten Teilnahme an der Champions-League berechtigt, noch in vollem Gange ist. Eventuell könnte sogar noch Wolfsburg um seinen Platz als Vizemeister umfallen. [weiterlesen…]

Am Ostersonntag können Fußballfans sich auf das Spiel zwischen Schalke 04 und FC Augsburg freuen. Schon im Vorfeld ist die SGL Arena mit 30.600 Zuschauern ausverkauft und natürlich wird gespannt auf das Spiel gewartet. Sicherlich lohnt sich hierbei ein Rückblick auf das vorherige Spiel zwischen den zwei Kontrahenten.

Hier diktierte der FC Augsburg das Spiel gegen Schalke, war aber nicht in der Lage, die spielerische Überlegenheit in ein Tor umzuwandeln. Der spätere Treffer von Huntelaar stellte das gesamte Spiel auf den Kopf. Insofern wird am Sonntag sicherlich ein interessantes Spiel geliefert, welches seine Höhen und spannende Momente aufweist. [weiterlesen…]

Wer sich vor dem Start der EM-Qualifikation näher mit der Gruppe A auseinandergesetzt hat, wird vermutlich die Niederlande und die Türkei als klare Favoriten ausgemacht haben. Vor dem fünften Spieltag am 28. März 2015 wird sich jedoch der eine oder andere Experte verwundert die Augen reiben. Dann anstelle der beiden heiß gehandelten EM-Teilnehmer 2016 nehmen mit Tschechien und Überraschungsnation Island zurzeit zwei andere Teams Kurs auf Frankreich. [weiterlesen…]

Während der italienische Rekordmeister Juventus Turin abermals auf Meisterkurs ist, haben die Dortmunder ihr Tief überwunden und konnten sich (mit einer kleinen Siegesserie) endlich aus dem Tabellenkeller manövrieren. Dass die Meisterschaft verloren und das internationale Geschäft (für die nächste Saison) in weite Ferne gerückt sind, ist kein Geheimnis. Die Dortmunder können nur noch Schadensbegrenzung betreiben und im nationalen Cup überzeugen bzw. die Champions League erobern (oder zumindest die nächste Runde erreichen). [weiterlesen…]