Menu

9 Tore in Hamburg – Bayern schlachtet St.Pauli

Fußball Ball Reflexion

Das letzte Heimspiel am Millerntor in Liga 1 sollte nochmal zu einem Fussballfest werden – es wurde auch eins, aber für St.Pauli wurde es eine heftige Tracht Prügel. Auch für Holger Stanislawski sollte nochmal richtig Gas gegeben werden, um ihm einen würdigen Abschied zu bereiten. Gas wurde auch gegeben, aber nur vom FC Bayern. Am Ende stand es sage und schreibe 1:8 für die Münchner und in Hamburg muss man sich bei solchen Leistungen auch gleich Gedanken um nächste Saison machen. Für Bayern ist jetzt nach Leverkusens 1:1 gegen den HSV sogar noch Platz 2 und somit die direkte Qualifikation zur Championsleague möglich. Ein weiterer Gewinner ist Mario Gomez der mit einem Dreierpack wohl die Torjägerkanone sicher hat, außer der Freiburger Cisse schießt in der letzten Partie 5 Tore. Für diejenigen die das Spiel nicht sehen konnten, haben wir die Tore als Video.

Zusammenhängende Posts

Theme Settings