Sehenswertes vom Wochenende: Diego und Marco Reus

Marco Reus

Es ist Montag, der erste Arbeitstag der Woche ist vorbei. Zeit, auf zwei Highlights des vergangenen Spieltages hinzuweisen. An erster Stelle steht ein blutjunger Mann, der nicht nur durch seinen Vornamen, sondern auch aufgrund seines äußerlichen Erscheinunsbildes an Marko Marin erinnert. Klein, schmächtig, aber ein Dribbler vor dem Herren. Freitag machte er den Weggang von Marin vergessen, als er sich in der eigenen Spielhälfte das Leder schnappte, ein 50-Meter-Dribbling hinlegte und die Kugel im Netz versenkte. Aber seht selbst:

Zusammenhängende Posts

Theme Settings