Wer hätte das gedacht: Hertha – Köln ist das Topspiel am Wochenende

von Heinz am 20. Oktober 2016 

in 1. Bundesliga

Hertha BSC Berlin gegen den 1. FC Köln – ein Spitzenspiel der Bundesliga? Die Fans wundern sich und die Experten staunen! Am achten Spieltag der Bundesliga steigt im Berliner Olympiastadion das Duell der beiden Überraschungs-Teams dieser Saison.

Allein RB Leipzig schob sich nach dem 1:0-Coup beim Ex-Meister VfL Wolfsburg zwischen die Mannschaften von der Spree und vom Rhein. Und wer die jüngsten Resultate und Leistungen der Berliner und Kölner verfolgt hat, der wird bei seiner Wette eine harte Nuss zu knacken haben.

Hertha BSC ist im Olympiastadion eine Macht

Denn es gibt keinen absoluten Favoriten in diesem Spiel. Einiges spricht sogar für eine Punkteteilung, was durch Fakten und durch das Tabellenbild der Bundesliga zu belegen ist. Hertha BSC ist vor heimischem Publikum zu einer Macht erwachsen. In den bisherigen drei Spielen im Olympiastadion gab es drei Siege und nur ein Gegentor.

Bildquelle: wikimedia.org - Fotograf: Florian K.

Bildquelle: wikimedia.org - Fotograf: Florian K.

Aber auch die Kölner Bilanz auf gegnerischen Plätzen kann sich sehen lassen. In drei Spielen bissen sich der VfL Wolfsburg, Schalke 04 und sogar Bayern München (beim 1:1) die Zähne an dieser ehrgeizigen und stabilen Mannschaft aus. Also wird auch Hertha BSC gewarnt sein.

Duell der Nummern eins und zwei der Scorerliste

Hertha BSC hat die Stabilität der Deckung unter anderem einem Torwart aus Norwegen zu verdanken. Der 32-jährige Rune Jarstein parierte zuletzt beim 1:1 in Dortmund sogar einen Elfmeter des Borussia-Torjägers Aubameyang. Danach erhielt er von seinem Trainer Pal Dardai ein dickes Lob und die “Note eins”.

Die aktuelle Bundesliga Tabelle:

20161020-bundesliga-tabelle

In der Offensive ist der beständige Ibisevic schwer auszurechnen. In der Scorerliste der Bundesliga ist er die Nummer eins, doch das Berliner Publikum bekommt am 22. Oktober auch die Nummer zwei zu sehen: Kölns Modeste, der mit sieben Treffern sogar erfolgreicher ist als Aubameyang und Bayerns Lewandowski.

Torwart Horn spricht von einer “Momentaufnahme”

ic_star_outlineIn Köln herrscht bereits eine Stimmung wie am Rosenmontag – die Fans träumen mal wieder von einem Titel. Doch FC-Keeper Timo Horn spricht beim Blick auf die Tabelle von einer “Momentaufnahme” – und mehr kann man daraus kaum ablesen. Aber auch der Saisonstart des 1. FC Köln gleicht einer Sensation. Nun zahlt es sich aus, dass man dem österreichischen Trainer Stöger vertraute, als es noch nicht so gut lief. In Berlin hängen die Trauben hoch, doch die Kölner Senkrechtstarter sind auch dort zu beachten.

Relevante Beiträge

  1. Das Topspiel zum Quali-Wochenende: Italien empfängt La Furia Roja
  2. Nach Pokal-Aus geht es für Hertha nach Gelsenkirchen
  3. Köln – Dortmund: Die beiden besten Bundesliga-Torjäger im direkten Duell

Older post: Das Topspiel zum Quali-Wochenende: Italien empfängt La Furia Roja

Newer post: Britisches Traditionsduell: England vs Schottland in der Qualifikation