VfL Wolfsburg vs AC Mailand – die Tore als Video

von Tom am 17. Dezember 2008 

in International

Der VfL Wolfsburg hat die schwere Prüfung beim AC Mailand bestanden. Im Spiel um den Sieg der Gruppe E setzte sich die Mannschaft von Felix Magath dank eines 2:2 gegen Milan durch. In der ersten Halbzeit gingen die Italiener durch eine Standardsituation und den anschließenden Kopfballtreffer von Ambrosini in Führung. In der zweiten Halbzeit konnte jedoch ausgerechnet der Italiener Zaccardo ausgleichen, was jedoch Sekunden später durch den erneuten Führungstreffer des AC Mailand durch Pato beantwortet wurde. Die Wolfsburger Offensivbemühungen der letzten Minuten nahmen schlußendlich durch den eingewechselten Saglik ein glückliches Ende. Damit trifft der VfL im Sechzehntelfinale als Gruppenerster auf einen Gruppenzweiten.

1-0 Ambrosini 15′


1-1 Zaccardo 55′

2-1 Pato 56′

2-2 Saglik 80′

{ 1 }

1

MisterMadunina 12.18.08 at 16:11

Ein eigentlich ganz flottes Spiel mit einem gerechten Resultat. Und wer sich dafür interessiert, wie ein Häuflein Wolfsburger die glorreiche Milan-Kurve widerstandslos niedersingen konnten, habe ich hier was zum Fanprotest der Mailänder geschrieben und mit Fotos vom Spiel unterfüttert.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: VfB Stuttgart vs Standard Lüttich – live im Free TV

Newer post: Alexander Baumjohann – der neue Greenkeeper der Bayern