Valencia vs. Mailand – soll das alles sein?

von Tom am 15. März 2007 

in International

Eine Woche ist es her, da zeigten wir euch die Massenschlägerei der Spieler und Funktionäre von Valencia und Mailand. Jetzt hat die UEFA ihre Strafen bekannt gegeben. Viele Online-Magazine titeln jetzt sowas wie “Harte Strafen für Valencia und Mailand”. Aber ganz verstehen kann ich den Titel nicht. Werfen wir mal ein Blick auf die Strafen: der FC Valencia und Inter Mailand bekommen eine Geldstrafe von 155.000,- EUR. Außerdem gab es einige Spielerstrafen, David Navarro (Valencia) wurde für 7 Monate gesperrt, Carlos Marchena (Valencia) erhielt 4 Spiele, Burdisso (Inter) und Maicon (Inter) jeweils 6 Spiele, Ivan Cordoba (Inter) 3 Spiele und Julio Cruz (Inter) 2 Spiele. Alle Sperren gelten für UEFA-Cup und Champions-League.

Also die Geldstrafen, naja, die finde ich ganz in Ordnung. David Navarro, seit letzte Woche auch als “der Nasenbein-Brecher” bekannt, bekam mit der sieben-monatigen Sperre auch sein Fett weg. Aber Valencia muss damit “nur” auf einen Auswechselspieler verzichten. Ansonsten halte ich es für falsch, sich einzelne Spieler rauszupicken und diese zu bestrafen. Wer will denn bei dem Getümmel überhaupt sehen und beurteilen können, welche Spieler wirklich richtig verwickelt waren, und welche nicht.

Ich hätte mir eher Strafen vorgestellt, die sportliche Konsequenzen für beide Mannschaften haben. So zum Beispiel einen Auschluss aus den internationalen Wettbewerben für diese und die nächste Saison. Da würde man sich auch die Geldstrafe sparen können. Es warten in den Ligen sicherlich auch faire Mannschaften, die sich über eine Teilnahme in internationalen Gefilden sehr freuen würden.

Und jetzt wollen die auch noch Einspruch einlegen, zumindest Valencia bisher, weil sie die Strafen zu hart finden. Vor allem Valencia kam bis auf die Sperre von Navarro doch glimpflich davon. Wollen wir hoffen, dass die UEFA nicht weich wird!

{ 1 }

1

cons 03.15.07 at 17:33

zumindest inter hätte eine sperre für die kommende saison bekommen müssen. und die geldstrafen hätten höher ausfallen müssen!

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Mensch Thomas – alles wird gut!

Newer post: Die 10 peinlichsten Fussball-Maskottchen