Türkei vs Tschechien – Cech lässt den Sieg fallen

von Tom am 15. Juni 2008 

in EM 2008

Eigentlich dachte ich nach 60 Minuten schon “alles klar, die Tschechen sind weiter”. 2:0 in Führung und Cech im Tor, da kann ja nichts mehr passieren. Aber die Türken blieben dran und übten ordentlich Druck aus, mit einer Aktion waren sie zurück im Spiel . Nach dem Anschlusstreffer ging es dann weiter, die Türken zeigten Moral und konnten nach einem großen Patzer von Cech ausgleichen, er ließ den Ball quasi direkt auf den Fuß von Nihat fallen. Und dann kam es knüppeldick für die Tschechen, in der 90. Minute konnte Nihat dann mit einem wunderbaren Tor den Siegtreffer markieren. Die Tore bekommt ihr im ganzen Artikel.


{ 5 comments }

1

rabiaaa 06.16.08 at 14:35

türkei schafft es bestimmt werden wir europameister

2

Norman 06.16.08 at 16:38

Spätestens im Halbfinale ist auch für die Türken schluss.

3

Without Me 06.18.08 at 21:28

Warum schluss im Halbfinale,ja kann eigentlich sein glaub ich auch aber die türken sind für ne überraschung immer gut…wenn die türken gegen die kroaten gewinnen und deutschland gegen portugal gwinnt könnte türkei gegen deutschland eigentlich gewinnen nicht weil deutschland schlecht ist sondern weil sie gerne ihre gegner unterschätzen…also jetzt nicht portugal,holland usw. aber die türken würden sie 100% unterschätzen und das wäre halt die chance für türkei in’s Finale zu kommen =)

MfG

4

ali 06.19.08 at 11:49

türkei wirde europermeister 2008 ihr werdet euch noch wunder die türken sind die besten türkiyeeeeeeeeeeeeee

5

havva 06.20.08 at 12:12

türkiye schafft es bestimmt..sie können das spiel drehen ..

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Schweden vs Spanien 1:2 – alle Tore

Newer post: Der Kaiser tippt heute auf ein 5:0