Neues vom Ottmar!

von André am 7. März 2007 

in 1. Bundesliga

Mittlerweile schreibe ich zum dritten Mal über dieses Thema – und es wird nicht das letzte Mal sein. Ottmar Hitzfeld: Verarscht er die Bayern? Oder, Ottmar Hitzfeld: So verarscht er die Bayern! Das Ausrufezeichen konnte ich bereits letzte Woche setzen, doch was passiert heute? Eine Steigerung in Sachen Satzzeichen ist nicht mehr möglich, also heißt es nun “Neues vom Ottmar”. Also, wie bereits in mehreren Artikeln erwähnte und wie man aus der Presse erfahren konnte, spielt Ottmar ein kleines Spielchen mit den Bayern.

Ich wiederhole nochmal kurz: Am Anfang wollte er nicht länger bleiben, dann doch wieder, dann wieder nicht, und letzte Woche sagte er dann: “Ich lebe wieder und kann es mir durchaus vorstellen”. Ja, und was musste ich Montag wieder lesen?

Ottmar wird nun definitiv nicht länger bleiben als bis zum 30.06.2007. Wenn ich dem Glauben schenken könnte, dann würde ich ja auch den Mund halten. Aber wartet mal ab was passiert, wenn die Bayern heute Abend mit 2:1 gegen Real Madrid gewinnen. Hört ganz genau hin, was Ottmar dann im Sat.1 Interview zu sagen hat.

Vielleicht wird er aber auch noch warten und erst am kommenden Wochenende, wenn die Bayern nur noch 3 Punkte von der Spitze entfernt sind, sagen: “Ich kann mir durchaus vorstellen die Bayern über die Saison hinaus als Trainer zu begleiten”.

Langsam habe ich echt genug vom dem Geseier! Er war immer der “Gentleman”, aber in meinen Augen ist er nun zum Heuchler der Nation geworden. Tut mir leid Ottmar. Nimm deinen Hut, zieh deinen Mantel über, pack den Michael Henke in deine Hosentasche und zieh Leine – und zwar Tutto Completti … nichts mit Premiere-Experte und auch nicht in irgendwelchen samstägigen Promi-Spielshows. Ich habe kein Bock mehr auf dich!

Older post: Die hässlichsten Spieler der 2. Bundesliga

Newer post: HSV: Vom Teufel besessen!