Metzelder wechselt zu Real Madrid

von André am 8. März 2007 

in 1. Bundesliga, International, Transfers

Noch gestern Abend durfte man die Galaktischen im Free-TV begutachten. Die Mannschaft ist ganz weit entfernt von den grandiosen Leistungen vergangener Tage. Ein zusammengewürfelter Haufen von Stars, Möchtegern-Stars sowie Alt-Stars. Da passt es ja gut ins Bild, dass ein deutscher Arbeiter den Müden Haufen aus Madrid aufräumen soll – und zwar von hinten. Christoph Metzelder wechselt laut Bild-Online nach der Saison ablösefrei in die Spanische Hauptstadt.

Ist das die richtige Entscheidung? Aus der Champions League ausgeschieden, in der Meisterschaft wohl kein Mitspracherecht, das wird eine bunte kommende Saison. Die Mannschaft wird, so denke ich, runderneuert. Der Trainer wird wohl noch diese Woche entlassen. Man wird gespannt sein, wie Metze sich dort einlebt. Ich glaube es wird schwer, aber wird er wenigstens dort in der ersten Liga spielen, dass ist bei Dortmund ja wahrscheinlich nicht gegben :-)

{ 1 }

1

Schimmel 03.08.07 at 17:14

Die Hauptsache wird sein, dass er nicht wieder die ganze Zeit verletzt ist. Dann könnte es klappen!

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Das schnellste Tor in der Königsklasse

Newer post: Ottmar schnappt sich Trikot von van Nistelrooy