Martin Dollinger rastet aus

von Norman am 5. Mai 2009 

in Fisimatenten, International

Jetzt stellen sich erstmal alle die Frage, wer ist Martin Dollinger? Eigentlich ist dies auch eher nebensächlich, aber ich will euch trotzdem kurz was zu ihm schreiben. Martin ist 22 Jahre alt, Österreicher und wie es bei den Ösis nunmal so ist, ein eher mittelklassiger Fussballer. Er spielt seit Sommer 2008 beim FC Lustenau in der zweiten Liga unserer Nachbarn.

Nun kam es letzten Freitag zum Derby gegen Austria Lustenau, welches Austria in der 94. Minute mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Nach dem Abpfiff kam Dollinger, der das Spiel von der Tribüne beobachten durfte, da er nicht im Kader stand, ins Spiel. Er rastete plötzlich aus, stürmte aufs Spielfeld, würgte den Schiri-Assistenten und auch ein Ordner der herbei eilte um dem Assi zu helfen, bekam seine Wut mit der Faust zu spüren. Dollinger wurde darauf hin von der Polizei abgeführt.

Neben einer Anzeige wegen Körperverletzung und einer Sperre von 20 Spielen durch die österreichische Bundesliga erhielt Dollinger zusätzlich von seinem Verein die fristlose Kündigung.

Wenn da nicht mal jemand seine Karierre (wenn man davon bei ihm sprechen kann) in den Müll geworfen hat.

{ 1 }

1

Pokerheuschrecke 05.05.09 at 11:03

Österreichische Bundesliga. Wieder mal was gelernt. :) )

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Das Tor des Spieltages: Sebastian Langkamp trifft aus 45 Metern

Newer post: Championsleague: FC Arsenal vs. Manchester United live