Kanadier Englands Fußballer des Jahres

von Tom am 31. Januar 2007 

in 1. Bundesliga, International

Englands Fußballer des Jahres 2006
Owen Hargreaves wurde zu Englands Fußballer des Jahres, vor Steven Gerrard und Peter Crouch, gewählt. Aber warum? Trotz der Tatsache, dass der in Kanada geborene Youngster durch einen Wadenbeinbruch seit September kein einziges Spiel mehr bestritt? Ohnehin ist er nichtmal in England aktiv, welch’ Majestätsbeleidigung! Das scheint die feinen Teetrinker aber nicht gestört zu haben.

Und die Bayern können sich davon auch keinen Sieg kaufen, läuft es doch nach Magaths Ankündigung, in der zweiten Saisonhälfte rasch die Tabellenspitze zu übernehmen, wohl eher in umgekehrte Richtung. Hätten sie mal lieber die 30 Millionen eingestrichen, dann könnten sie sich noch mehr Podolskis und Co kaufen, die dann die Bank wärmen.

Older post: Nur die Harten kommen in den Garten

Newer post: Die schnellste Kakaobohne der Neunziger