Italien gehört verboten!!!

von André am 3. Februar 2007 

in Fisimatenten, International

Die Bilder aus Italien gleichen den Straßenschlachten aus dem Irak. Italien befindet sich im Krieg – Die Hooligans haben das Land erobert. Vergangene Woche wurde ein Mann nach einem Kreisligaspiel, weil er einen Streit schlicheten wollte, zu Tode geprügelt. In deutschlands niedrigster Spieklasse würde man eine Kiste Bier zusammen trinken. Nach dem gestrigen Spiel zwischen Cantania und Palermo wurde ein Polizist von einer Papierbombe getötet – die Stadt ähnelte dem Ansehen des heutigen Bagdad.

Was hat das Land des Weltmeisters für “Fans”, nein als dieses darf man diesen Haufen nicht bezeichnen. Doch woran liegt die Wut dieser Spinner? Hat Ronaldos Rückkehr unmittelbar mit diesen unbeschreiblichen Machenschaften zu tun? Ist der dicke Stiernacken schuld daran, dass in Italien auf unbestimmte Zeit von der Serie A bis runter in die Kreisklasse kein Fußball mehr gespielt wird? Sicher ist nur, das die Fans von Inter Mailand ihren einstigen Sohn verhöhnen und verspotten. MC Ronald’s, warum hast du das getan? Fragen über Fragen die Doktor Fußball nun beantworten kann. Der italiänische Verand buhlt um die Ausrichtung der Fußball Europameisterschaft 2012 und die Fans haben Angst davor – Angst, dass Deutschland nach 1990 (Ok, es war die WM) wieder den Titel entführt. Die Fans wollen mit den Krawallen und den Toten gegen die Ausrichtung der EM 2012 demonstrieren. Schlimm ist nur, das so eine Nation Fußball Weltmeister ist! Eine Schande für den Sport, eine Schande für die ganze Welt. Die Fifa sollte sich überlegen, Italien auf unbestimmte Zeit von allen Aktivitäten zu verbannen. Es ist bereits der 2. Skandal innerhalb eines Jahres. Nur ist alles leider immer viel zu schnell vergessen – oder redet heute noch einer vom Bestechungsskandal des vergangenen Jahres? Italien gehört verboten!!!

Relevante Beiträge

  1. Das Topspiel zum Quali-Wochenende: Italien empfängt La Furia Roja

{ 4 comments }

1

Fussballer 02.03.07 at 20:34

Also was derzeit in Italien abgeht ist nicht ertragbar für jeden Fussballfan. Diese Hooligans gehören auf keinen Fussballplatz.

2

Markus 02.04.07 at 13:31

Der Vatikan hat eine 1-jährige Pause für den Fußball in Italien gefordert! Das wär mal was!

3

Doktor Fussball 02.04.07 at 21:25

Doktor Fussball analysiert nicht nur Themen bis in die Haarspitze oder bringt auf den Punkt, was alle denken, sich aber nicht zu sagen trauen. Nein – Doktor Fussball ist auch Trendforscher des Fussballs und fasst alle wichtigen Ereignisse noch einmal zusa

4

italo 06.06.07 at 19:49

ihr habt doch keine ahnung….wird damit was erreicht?

die die solche sachen anrichten intersessieren sich ein dreck für fusball eine 1 jährige sperre würde somit überhaupt nichts bringen…

und zu dir André….du möchte gern journalist…pass mal auf dass du weniger direkte (beleidigende) aussagen machst…

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Ottmar Hitzfeld – Der Rasen muss brennen

Newer post: Rudi und Christoph wieder Freunde