HSV vs. Honved Budapest – wohin führt der Weg?

von Markus am 15. August 2007 

in International

Am morgigen Donnerstag (live auf Eurosport ab 19 Uhr) steigt für den HSV das bisher wichtigste Spiel dieser Saison. Gegen Honved Budapest müssen die Norddeutschen zeigen wohin für sie der Weg in den nächsten Wochen führen wird. Wird sich der positive Trend, das schöne Spiel, das sie gegen Hannover 96 am 1. Spieltag zeigen konnten, fortsetzen? Oder werden die Querelen um den Kapitän Rafael van der Vaart Unruhe in die Mannschaft einkehren lassen? Für letzteres wäre es ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt – immerhin steht nicht nur die UEFA-Cup-Teilnahme auf dem Spiel – es geht geht um ganz Fussball-Deutschland, es geht um die 5-Jahreswertung der UEFA.

Rafael van der Vaart jedenfalls hat versprochen trotz aller bisherigen Äußerungen weiter “100% für den HSV” zu geben. Dies ist auch zwingend vonnöten, immerhin ist van der Vaart das Herz, die Seele und der Kopf des gesamten Hamburger Spiels. Von ihm hängt das komplette Spiel des HSV ab und damit auch die Richtung der nächsten Wochen.

Honved Budapest, die “Vaterlandsverteidiger”, hingegen wollen den HSV kräftig ärgern. Der ungarische Pokalsieg des letzten Jahres hat der Truppe mächtig Schub gegeben. In dieser Saison steht man bisher unangefochten an der Tabellenspitze, nachdem man letztes Jahr nur den 8. Platz belegen konnte. Dennoch, Honved Budapest muss man aus HSV-Sicht einfach schlagen, wenn man die angepeilten Ziele für dieses Jahr schaffen möchte. Ansonsten wird man seinen eigenen Ansprüchen und denen der Fans nicht gerecht. Also, auf gehts! Für Deutschland – für die 5-Jahreswertung!

P.S.: Weitere Themen, die das Fussballer-Herz höher schlagen lässt, findet ihr jeden Tag frisch in unseren Feed, also nichts wie los und abonnieren.

Relevante Beiträge

  1. CL-Hammerlos führt Gladbach heute nach Manchester

{ 3 comments }

1

Webnews.de 08.15.07 at 09:53

Am morgigen Donnerstag (live auf Eurosport ab 19 Uhr) steigt für den HSV das bisher wichtigste Spie

2

Benni 08.15.07 at 12:51

Wird bestimmt ein Sieg ;)
Und vdv wird nicht dumm sein, denn wenn er kacke spielt will ihn in einem jahr erst recht keiner haben ;)

Mein Tipp: 3:1 für den HSV

3

Benni 08.15.07 at 13:09

man lese

http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bundesliga/vereine/hsv/2007/08/15/van-der-vaart-rafael/voting-aufloesung,geo=2322960.html

vdv ist krank….

für so ne aktion behalten und ein jahr auf der bank sitzen lassen…

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Bolzplatz Betzenberg

Newer post: Das Traumtor von Lionel Messi