Fussball goes Web 2.0

von Markus am 22. Februar 2007 

in Forschung

Nachdem sich nun schon Google an YouTube, ProSieben an MyVideo und RTL mit Clipfish versucht hat, wandelt nun auch unser heiß geliebtes Premiere auf den großen Spuren des Web 2.0. MeinFussball.tv bietet jedem Fussballfan die Möglichkeit sein schönstes/schlechtestes Video, Bild oder Erlebnis rund um den Fussball auf der Seite zu veröffentlichen und bekannt zu machen.
Ich bin gespannt auf lustige Videos der Kreisklasseplätze und Big Brother-ähnliche Berichte von Freizeit-Kickern. Dann mal los ihr Spielbergs und Mankells des Fussballs. Zeigt was ihr draufhabt (oder nicht)!


 

Older post: Skandalös, skandalöser… Champions League

Newer post: Fast Food schuld an HSV-Verletzungs-Pech