Europapokal VF: Nach Bayern & BVB ist heute die Reihe an Schalke

von Heinz am 13. April 2017 

in International

Am 13. April kommt es zu einem spannenden Duell in der Europa-League. Der niederländische Vertreter Ajax Amsterdam trifft dabei auf Schalke 04. Die Mannschaft, die von Coach Markus Weinzierl trainiert wird, geht dabei mit großem Selbstvertrauen in die Partie. Die “Knappen” konnten am letzten Spieltag der Bundesliga den VfL Wolfsburg klar mit 4:1 besiegen.
 


 
pokal-trophyWährend Bayern (1:2 gegen Real Madrid) und Dortmund (2:3 gegen AS Monaco) im Viertelfinal Hinspiel der Champions League Heimrecht hatten, muss Schalke zuerst auswärts ran.


 

Für die Schalker ist ein Weiterkommen gegen die Holländer wichtig, da man sich auf diesem Weg für den internationalen Wettbewerb qualifizieren kann. Im Ligabetrieb wird es schwer eine Tabellenposition einzunehmen, die dazu berechtigt. Man steht momentan auf dem zehnten Rang und hat auf Platz sechs gleich vier Punkte Rückstand.

Nur durch den Auftritt im europäischen Spitzenfußball kann der Kader des Vereins aus dem Ruhrpott zusammenbleiben. Viele Stars sind sehr teuer und möchten auch in der nächsten Spielzeit sich mit Clubs aus dem Ausland messen. Zusätzlich steht im Jahr 2018 die Weltmeisterschaft in Russland an. Es ist für die Nationalspieler wichtig sich übernational präsentieren zu können, um in den Kader von Jogi Löw zu gelangen und den Weltmeistertitel zu verteidigen.

Das Tor wird wie immer von Ralf Fährmann gehütet. Der Keeper hat über viele Jahre bewiesen, dass er zu den Meistern seines Fachs gehört. Er ist ein starker Rückhalt und sorgt mit seinen Paraden für Verzweiflung beim Gegner.

Die Abwehr des Revierklubs ist ebenfalls gut besetzt. Hier muss jedoch der Verlust von Naldo beklagt werden. Dieser hat sich schwer verletzt und kann seinen Kameraden nicht helfen. Seine Kopfball- und Schussstärke bei Freistößen und Eckbällen geht deutlich ab.

Dafür wurde Holger Badstuber für die Rückrunde verpflichtet. Der vom FC Bayern ausgeliehene Mann soll für Stabilität sorgen und überzeugt durch sein gutes Aufbauspiel. Weltmeister Benedikt Höwedes ist der Kapitän der Mannschaft und ist flexibel einsetzbar. Er kann als Innen- oder Außenverteidiger auflaufen.

Im Mittelfeld sorgen Max Mayer und Leon Goretzka für die genialen Momente und setzen ihre Mitspieler durch gezielte Pässe in Szene. Sie sind selbst ebenfalls vor dem Tor gefährlich und können für die Entscheidung sorgen. Im Sturm sorgt Guido Burgstaller für Gefahr, der aus Nürnberg verpflichtete Angreifer hat sich schon jetzt als Volltreffer aus dem Transfermarkt erwiesen.

Relevante Beiträge

  1. CL-Hammerlos führt Gladbach heute nach Manchester

Older post: Tabellenspitze gegen Tabellenkeller: Dortmund – FCI am Freitag