Dritte Welt Italien

von Tom am 6. Februar 2007 

in International

Stadien in Italien – mehr als nur baufällig
Nach dem Tod eines Polizisten auf Sizilien steht Italien kopf. Die einen wollen weiterspielen, die anderen weiter randalieren und noch wieder andere, der Vatikan, will ein einjähriges Fußball-Verbot der italienischen Fußballligen. Dass die italienier nicht ganz klar im Kopf sind bewiesen sie dann, als noch auf der Beerdigung des getöteten Polizisten Diskussionen über die Wiederaufnahme der Spiele entfachten. Welch Anstand die Italienier doch besitzen! Der Ton zwischen Regierung, Verbänden und Clubs wird immer schärfer.

Selbst Liga-Präsident Antonio Matarresse zeigt, welch’ Feingefühl er doch bestitzt:
Wir sind tief betroffen, aber die Show muss weitergehen

Welche Show meint er? Eine Show in der Menschen getötet werden? In der Hand von Kriminellen? Erst der Manipulationsskandal, in der die betroffenen Mannschaften dank Mafia mehr als glimpflich davon gekommen sind und jetzt sowas!

Immerhin soll es schon morgen eine Kabinettssitzung geben, auf welcher Sicherheitsrichtlinien für Stadien verabschiedet werden sollen. Beim heutigen Stand dürfte in nur 3 Stadien vor Zuschauern gespielt werden, in den Olympiastadien in Rom und Turin und im Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand. Alle anderen Stadien sollen leer bleiben, wenn zu den Spielen angepfiffen wird. Aber das sollte den Italienern nicht unbekannt sein, schließlich sind sie solche Geisterspiele doch gewohnt. Ich meine, in Stadien, wo die bekannten Roller auf den Rängen verbrannt werden, da muss doch irgendetwas schief laufen. Denn wie kommt jemand mit einem Roller in ein Stadion? Und dann auch noch auf die Tribüne?

Das schlimmste an dem ganzen Skandal ist, und das findet sicher nicht nur Doktor Fussball, dass solch ein Land auch noch Weltmeister geworden ist! So ein verlogenes Volk hat es garnicht verdient, überhaupt noch an irgendwelchen internationalen Wettbewerben teilzunehmen, da ist eh alles Lug und Trug.

Und es kommt noch besser, wollen doch die Italiener die EM 2012 austragen. Dazu sage ich nur: das wird wohl nichts, liebe Italiener!

Relevante Beiträge

  1. Das Topspiel zum Quali-Wochenende: Italien empfängt La Furia Roja

{ 1 }

1

Tom 02.06.07 at 09:59

Was derzeit in Italien abgeht ist ne Riesen-Sauerei! Und dieser Matarresse sollte sich wirklich schämen…

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Jogi Löw – Vaterfigur des deutschen Fussballs

Newer post: Platzwart Schuld an HSV Miesere