Die Maik Franz Show des 10. Spieltages

von Tom am 29. Oktober 2008 

in 1. Bundesliga

Einfach klasse der Kerl. Nachdem er eigentlich schon vorher wegen eines brutalen Ellbogenchecks vom Platz hätte gestellt werden müssen, holte Maik Franz sich dann wenig später wegen einer “obszönen” Geste in Richtung Reservebank des FC Schalke Gelb-Rot ab. Völlig wutentbrannt versucht “Iron Maik” noch auf den Schiri einzureden. Der hält allerdings an seiner Entscheidung fest und wer muss darunter leiden? Richtig. Der Gartenstuhl. Wie immer. Hoffentlich hat sich unser guter Maik nichts am Zeh getan. Das wäre nur noch peinlicher.

{ 1 }

Webnews.de
10.31.08 um 15:56

{ 3 comments }

1

Markus 10.29.08 at 17:28

Zu witzig der Typ. Sorgt immer wieder für gute Unterhaltung. Ich frag mich nur, wer sonst eigentlich auf dem Stuhl gesessen hat…

2

Hans 11.10.08 at 22:13

Es war der FC Schalke 04 und nicht der VfL Wolfsburg. Wenn man sich in solcher Kritik übt, sollte man wissen über was man schreibt. ;-)

3

Tom 11.10.08 at 23:16

Der Artikel steht schon tagelang drin und keinem ist es aufgefallen… gibts doch gar nicht! Danke für den Hinweis, Hans.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: WBsdST: Werder Bremen sucht den Super-Torwart

Newer post: Die Erkenntnisse des 10. Spieltags