Die Auslosung des DFB-Pokal Viertelfinale

von Tom am 2. Februar 2009 

in Allgemeines

Am gestrigen Sonntag Abend wurden von Glücksfee Nadine Angerer, Nationaltorhüterin des 1. FFC Frankfurt, die Viertelfinalbegegnungen des DFB-Pokals ausgelost. Hier verließ die Bayern das sonst bekannte Losglück und der Hamburger SV darf sich auch den vermeintlich schwächsten Gegner Wehen Wiesbaden freuen.

Die Bayern hingegen treffen in Düsseldorf auf das Team von Trainer Bruno Labbadia – Bayer Leverkusen. Ausgetragen werden die Viertelfinalspiele am 3. und 4. März. Die Gewinner qualifizieren sich für die Halbfinalspiele, die für den 21. und 22. April terminiert sind. Das Finale um den DFB-Pokal findet am 30. Mai im Berliner Olympiastadion statt. Die vier Viertelfinalspiele hier noch einmal im Überblick:

Heim Auswärts
VfL Wolfsburg Werder Bremen
FSV Mainz 05 FC Schalke 04
Bayer Leverkusen Bayern München
Hamburger SV Wehen Wiesbaden

Relevante Beiträge

  1. DFB Pokal Halbfinale: Bayern – Bremen, Hertha – Dortmund
  2. Nach Pokal-Aus geht es für Hertha nach Gelsenkirchen

{ 2 comments }

1

Markus 02.02.09 at 17:31

Ich hätte wetten können, dass die Bayern Wehen zugelost bekommen… Aber so sind die duelle echt spannend.

2

Pero 02.04.09 at 23:22

Ich hoffe, das Toni Kroos die Bayern aus dem DFB-Pokal schießt. Damit würde er Jürgen vielleicht ein wenig die Augen öffnen. Aber der hat ja noch seine erstklassigen Joker Sosa und Donovan in der Hinterhand.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Nives Celsius – oder Celzijus? Scheißegal!

Newer post: Bei Hansa Rostock Eilts…