Der große Bundesligisten-Check KW08

von Markus am 23. Februar 2007 

in 1. Bundesliga

Die wöchentliche Generalüberholung – nur bei Doktor Fussball
Bremen, Leverkusen und die Bayern durften sich auf internationaler Bühne mal wieder richtig beweisen, haben dabei eigentlich mehr oder weniger auf die Fresse bekommen und sind trotzdem weiter. Ist das vielleicht das Geheimrezept für den deutschen Fussball? Kommt man so auch in der Bundesliga weiter? Wahrscheinlich nicht, da gibts kein KO-System – da zählen nur 3 Punkte, und die müssen Woche für Woche wieder eingefahren werden. Mal sehen, wer diese Woche dafür die besten Karten hat? Auf zum großen Bundesligisten-Check!
  • Schalke 04
    Sprachkünstler Kuranyi trifft zur Zeit alles, da kann nix schiefgehen.

  • Werder Bremen
    Wenn man ständig auf die Fresse bekommt, dann tut das schon mal weh…

  • VfB Stuttgart
    Keine Sorgen im Schwabenländle.

  • Bayern München
    Wenn man Niederlagen schon wie einen Sieg feiert, was passiert dann beim Verhindern des Abstiegs?

  • Hertha BSC
    Ein Mann ohne Knast ist wie ein Baum ohne Ast.

  • 1. FC Nürnberg
    Den Ossis haben wir Bayern mal gezeigt wo der Hammer hängt!

  • Bayer Leverkusen
    Mit dem 0:0 beste deutsche Mannschaft diese Woche international…

  • Hannover 96
    In Hannover glauben sie seit dem letzten Spieltag wieder an die CL.

  • Borussia Dortmund
    Haben sich gegen die Borussia-Kollegen rehabilitiert.

  • Arminia Bielefeld
    1:3 gegen Bochum – das tat weh.

  • VfL Wolfsburg
    Gegen Schalke das größte Comeback seit Modern Talking.

  • Energie Cottbus
    Momentan hagelt es jede Woche ‘ne Ohrfeige.

  • Eintracht Frankfurt
    Autsch! 0:4 gegen Stuttgart und jetzt kommt der neue HSV!

  • VfL Bochum
    Endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis letzte Woche, aber ohne Gekas wirds schwer…

  • Alemannia Aachen
    Hab selten so gelacht wie letzte Woche in Aachen.

  • Borussia Mönchengladbach
    So Jos, jetzt geht der Bundesliga-Alltag los, da hagelt es auch mal Niederlagen.

  • FSV Mainz 05
    Das gibt es doch gar nicht, wat haben die denn genommen?

  • Hamburger SV
    Naja gut, Bremen schlagen sie im Moment alle. Gegen Frankfurt müssen wieder 3 Punkte her.

Köpfchen, diverse Quellen und:
Sportgate.de


Relevante Beiträge

  1. DFB Pokal Halbfinale: Bayern – Bremen, Hertha – Dortmund

Older post: Mit blauem Auge davon gekommen

Newer post: Zeitspiel – nein Danke!