David Hoilett – das Supertalent von der Reeperbahn

von Tom am 17. März 2009 

in 2. Bundesliga

Es lohnt sich immer einen Blick in die zweite Bundesliga zu werfen. Im Moment trumpft da gerade der 18-Jährige David Hoilett groß auf. In den letzten drei Spielen traf der rechte offensive Mittelfeldspieler sage und schreibe 5x. Damit schmiss er nicht nur Dieter Eilts vom Trainerstuhl der Hanseaten, nein auch Pauli ist dank des Dribbelkönigs unerwartet wieder mit dabei im Rennen um die Relegationsplätze zum Aufstieg in die 1. Liga! Und das Beste zum Schluss: David Hoilett ist Kanadier und Jamaikaner, hat allerdings noch nicht für die Nationalmannschaft einer der beiden Länder gespielt. Mein Tipp deshalb: Einbürgern und in die U21 von Horst Hrubesch stecken! Aus dem Jungen könnte einer werden.

Older post: UEFA-Cup: SV Werder Bremen vs. AS St. Etienne live

Newer post: St. Pauli gegen Hansa Rostock kurz zusammengefasst