Das schnellste Tor in der Königsklasse

von Tom am 8. März 2007 

in International

Was war das ein spannendes Champions-League Achtelfinale gestern in München? Roy Makaay sorgte für das schnellste Tor, was jemals in der Champions-League geschossen wurde, und damit für den Einzug der Bayern ins Viertelfinale. Das Video zu dem Tor, welches schon 10 Sekunden nach Anpfiff der Partie fiel, gibt es natürlich hier. So spannend, wie das Spiel letztendlich noch wurde, hätte es allerdings garnicht werden dürfen, denn der Elfmeter für Robinho gegen Lucio war ein klare Fehlentscheidung. Wenn es hier zu einem Pfiff kommt, dann muss es eher einen Freistoß für Lucio geben. Aber es ging ja noch alles gut und es gibt wieder Punkte für die UEFA-5-Jahreswertung.


Older post: HSV: Vom Teufel besessen!

Newer post: Metzelder wechselt zu Real Madrid