Championsleague: Bayern zu dumm für die Königsklasse

von Norman am 16. März 2011 

in International

Schade, es hätte so ein schöner Abend werden können für die Münchner, wenn da nicht die Abwehr wäre. Vorne Top, Hinten Flop, so geht das schon die gesamte Saison und somit hat man auch den letzten möglichen Titel durch das gestrige 2:3 gegen Inter Mailand verspielt. Ob nun ein Tor aus Abseitsstellung oder nicht, das fragt heute eh schon keiner mehr und am Ende steht nur das Ergebnis. So langsam müssen sich die Bayern sputen, wenn das Ziel Platz 3 in der Bundesliga noch erreicht werden soll. Den eine Saison ohne Championsleague ist von Beginn an schon eine schlechte Saison, außerdem findet das Finale 2012 in München statt. Das sollte eigentlich Ansporn genung sein um sich nochmal richtig den Allerwertesten aufzureißen. Da das Spiel leider nicht im free TV zu sehen war, hier nochmal die Highlights der Partie.

{ 1 }

1

hans 03.16.11 at 14:20

gutes spiel scheiss bayern soll verrecken

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Championsleague: FC Bayern München vs. Inter Mailand

Newer post: Frank Rost suspendiert, Drobny verletzt, Petric muss ins Tor!