Bremer Verletzungspech – Die Aufklärung!

von André am 22. August 2007 

in Forschung

Alle rätseln über die Verletzungssituation beim SV Werder Bremen. Einige Spieler behaupten, dass das Training von Thomas Schaaf zu hart gewesen sei. Trainer Schaaf hingegen behauptet, nichts anderes gemacht zu haben als die letzten Jahre auch. Es liegt also nicht am Training – aber woran dann? Genau sieben Spieler waren bei der Dienstagseinheit anwesend – sechs beendeten sie. Neuzugang Carlos Alberto brach das Training ab und beschwerte sich über Schwindelanfälle und Übelkeit. Was mit dem Brasilianer los ist, kann sich keiner erklären – ab ins Krankenhaus.

Bereits letztes Jahr gab es eine ähnliche Situation beim Hamburger SV – zeitweise spielte die Regionalliga-Truppe in der Bundesliga. Woran es damals lag? Viele sprachen vom harten Trainingsplatz oder den Trainingsmethoden Thomas Dolls. Was war aber wirklich der Grund? Unsere Forschungsabteilung von Doktor Fußball arbeitete mit Hochdruck an dieser Angelegenheit – wir bringen nun die Wahrheit ans Licht.

Vor genau einem Jahr stand ein gewisser Boubacar Sanogo in den Reihen der Hamburger – nun, 12 Monate später schnürt der große Ivorer seine Lederturnschuhe für die Bremer. Eindeutig – der Voodoomann aus Afrika bringt nur Unheil in eine Mannschaft. Vor zwei Jahren schoss Sanogo viele Tore für seinen damaligen Arbeitgeber Kaiserslautern – sie stiegen ab. Letztes Jahr schoss er überall hin, nur nicht ins Tor – der HSV wäre fast abgestiegen. Nun, dieses Jahr spielt Sanogo wie erwähnt für Werder Bremen. Die Mannschaft ist 16er, hat unzählige Verletzte und Spieler die meinen, Herr Schaaf wäre Schuld an allem. Unser Tipp: Verkauft Boubacar an die Bayern, dann wird die Bundesligasaison vielleicht doch noch spannend.

P.S.: Weitere Themen, die das Fussballer-Herz höher schlagen lässt, findet ihr jeden Tag frisch in unseren Feed, also nichts wie los und abonnieren.

{ 3 comments }

1

Webnews.de 08.22.07 at 16:03

Alle rätseln über die Verletzungssituation beim SV Werder Bremen. Einige Spieler behaupten, dass d

2

Tom 08.22.07 at 16:08

Man mag es zwar kaum glauben, aber an Boubacar “Bobbycar” Sanogo muss es anscheinend liegen!

3

Benni 08.23.07 at 13:08

Da hat der her Dr. Fussball ja eine verschwörungs- Theorie aufgestellt

Oder dieses Jahr ist der Fussball Gott böse auf die Grünweißen

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Der Daum-Traum

Newer post: England vs. Deutschland – ein Fehlpassfestival