Bremen vs. Athen live im Free-TV? Leider nein.

von Tom am 4. November 2008 

in International

Wer gehofft hatte, heute Abend Bremen gegen Athen live im Free-TV sehen zu können, dem muss ich leider eines Besseren belehren. Das für Bremen extrem wichtige Champions League Endspiel kann man sich leider nur beim Bezahlsender Premiere (20:45 Uhr) angucken. Damit hat man es als Bremen-Fan aber immerhin noch besser als ein Schalke oder Hertha-Anhänger.
Von den UEFA-Cup-Spielen Metalis Charkow – Hertha BSC Berlin (18 Uhr) und Racing Santander – Schalke 04 (20:45 Uhr) sind am Donnerstag keine Live-Bilder vorgesehen. Die Bayern mit ihrem neuen Torjäger Miroslav Klose können hingegen am Mittwoch live ab 20:45 Uhr auf Sat.1 bewundert werden. Dort trifft die Mannschaft auf den AC Florenz und versucht den Achtelfinaleinzug perfekt zu machen. VfB Stuttgart gegen Partizan Belgrad (18 Uhr) kann man sich Donnerstag auf der ARD bzw. VfL Wolfsburg gegen SC Heerenveen (19.45 Uhr) auf DSF ansehen.

Update: Torsten Wieland vom KoenigsBlog hat uns darauf hingewiesen, dass Racing Santander gegen Schalke beim WDR angesehen werden kann. Warum allerdings nur die zweite Halbzeit (ab 21:45 Uhr) übertragen wird, bleibt ein Rätsel!

Relevante Beiträge

  1. DFB Pokal Halbfinale: Bayern – Bremen, Hertha – Dortmund

{ 2 comments }

1

Torsten Wieland 11.04.08 at 21:29

“Racing Santander – Schalke 04 (20:45 Uhr) sind am Donnerstag keine Live-Bilder vorgesehen”
Das ist mittlerweile aktualisierungsbedürftig. Im WDR-Fernsehn wird die 2. Halbzeit(!!) des Spiels Santander – S04 live übertragen.

Was das soll, nur ein halbes Spiel zu zeigen; der Schwachsinn erschliesst sich mir leider auch nicht. Könnte eigentlich mal jemand was drüber schreiben.

2

Tom 11.04.08 at 21:39

Danke für den Hinweis! Hab ich direkt mal dazugeschrieben.

Die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.

Older post: Die Erkenntnisse des 11. Spieltags

Newer post: Werder Bremen vs. Athen – alle Tore als Video